Aktuelles


Einladung zur Jahreshauptversammlung des Fördervereins

Im Folgenden Link finden Sie eine Einladung für die Jahreshauptversammlung des Fördervereins "Freundeskreis" am 5.10.2021.

Wir möchten Sie bitten die 3-G-Regeln beim Besuch dieser Veranstaltung zu berücksichtigen.

Einladung Jahreshauptversammlung 2021



Informationen zur Anmeldung der neuen Schulanfänger 2022

Liebe Eltern,

wie Sie aus dem Informationsschreiben der Stadt Wuppertal entnehmen können, finden die Anmeldungen an den Grundschulen in diesem Jahr im Zeitraum 27.09.2021 bis 01.10.2021 statt. 

 Für die Terminvergabe melden Sie sich bitte vorher telefonisch unter 0202 / 563 73 23.

Anmeldetermine können Sie in folgenden Zeiträumen vereinbaren:

  • Dienstag, 28.09.2021: 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr und 15.00 bis 18.00 Uhr
  • Mittwoch, 29.09.2021: 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr
  • Donnerstag, 30.09.2021: 10.00 bis 13.00 Uhr und 15.00 bis 18.00 Uhr

Ganz wichtig: bringen Sie Ihr Kind bitte unbedingt zur Anmeldung mit. Außerdem wird Folgendes bei der Anmeldung vor Ort benötigt:

  • die bunten Anmeldebögen (ausgefüllt und von beiden Eltern unterschrieben)
  • die Geburtsurkunde (o.ä.)
  • weitere Unterlagen (Diagnosen, Therapieberichte, Sorgerechtsunterlagen etc.)

Zur Anmeldung kommt bitte nur ein Elternteil (mit Kind) mit. Es gilt - wie in allen öffentlichen Gebäuden - Maskenpflicht und die 3-G-Regel.

Wenn Sie mehr über uns, Besonderheiten, Projekte und Aktionen erfahren möchten, dann klicken Sie in der Menüleiste auf den Reiter "Projekte". Außerdem möchten wir uns Ihnen mit unserer Powerpointpräsentation und unserem Schulflyer vorstellen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!



Herzlich Willkommen!

Am Donnerstag blühte der Schulhof in allen Farben, denn die neuen Erstklässler trugen ihre wunderschönen Schultüten stolz über den Hof.

Wir heißen unsere neuen Äffchen, Waschbären und Eichhörnchen - und natürlich auch unsere "alten Hasen" - herzlich Willkommen und wünschen allen Kindern und Eltern einen tollen Schulstart an der Gebhardtstraße!



Informationen zum Schulbeginn am 18.8.2021

Liebe Eltern,

wir hoffen, Sie hatten mit Ihren Familien erholsame Ferien! Nun wünschen wir Ihnen mit Ihren Kindern einen guten Start ins neue Schuljahr!

Dem folgenden Schreiben können Sie 

  • die Unterrichtszeiten der Jahrgänge 2 bis 4,
  • aktuelle Hygienemaßnahmen
  • und Beschlüsse der Lehrerkonferenz entnehmen.

Elternschreiben 16.8.2021



Da fliegen sie weiter hoch hinaus!

Ein bunter Strauß ganz unterschiedlicher und wunderbarer Kinder zieht nun weiter hoch hinaus an die weiterführenden Schulen. Wir freuen uns, dass wir euch die ersten Schuljahre begleiten durften und wünschen euch für den neuen Lebensabschnitt alles Gute!!!


IMG_8193
IMG_8193
IMG_8195
IMG_8195
IMG_8196
IMG_8196



Schöne Ferien!

Liebe Eltern,

wir wünschen Ihnen und Ihren Kindern tolle und erholsame Ferien. Im angehängten Schreiben erfahren Sie, wie die schulischen Corona-Maßnahmen nach den Ferien voraussichtlich aussehen werden.

Elternschreiben 1.7.2021



5 Tablets der Initiative Flüchtlingshilfe West 

Am 27.05.2021 konnten 5 Kinder unserer Schule ihr Glück kaum fassen. Sie bekamen ein Tablet geschenkt, dass sie bei ihrem schulischen Erfolg unterstützen soll. 

Herr Dr. Kaiser und zwei Kollegen der Initiative Flüchtlingshilfe West überreichten den Kindern feierlich ihr Geschenk. 

Im Anschluss daran erhielten die Kinder eine knapp einstündige Einweisung in das Gerät. Sie lernten es ein- und auszuschalten, den ordnungsgemäßen Umgang damit sowie ins Internet zu kommen. Dabei guckten sich die Kinder als erstes auf der Homepage unserer Schule um. Das war toll!

Vielen Dank an dieser Stelle an Herrn Dr. Kaiser, der uns von dieser tollen Aktion unterrichtet hat! Und natürlich ein großes Dankeschön an Herrn Weinhold, der den Kindern das Tablet geduldig erklärt hat und an alle Spender, die dieses überhaupt ermöglicht haben!

Martina Weber, Konrektorin




Präsenzunterricht ab 31.5.2021

Liebe Eltern,

wir freuen uns, dass ab kommenden Montag wieder alle Kinder gemeinsam die Schule besuchen dürfen. Nähere Informationen (Notbetreuung, Offener Ganztag, Jekits, bleibende Maßnahmen) können Sie dem Schreiben unter folgendem Link entnehmen.

Am Dienstag, den 1.6.2021, können nur die Jahrgänge 1 und 2 unterrichtet werden, weil der Großteil des Lehrpersonals am Vortag geimpft wird. Leider ist es uns aufgrund des hohen Personalmangels nicht möglich, eine Notbetreuung für die Jahrgänge 3 und 4 einzurichten.

Elternschreiben 28.5.2021




Planungen der nächsten (Schul-)Tage

Liebe Eltern,

bei einer stabilen Inzidenz unter 100 kehren wir ab dem 31.5.2021 zurück in den Präsenzunterricht. Nähere Informationen dazu, Termine und Weiteres (Notbetreuung/Jekits/Lollitests) können Sie dem Schreiben unter folgendem Link entnehmen.

Elternschreiben 20.5.2021



Wechselunterricht ab dem 27.5.2021

Liebe Eltern,

der Wechselunterricht wird an unserer Schule am 27.5.2021 wieder aufgenommen. Nähere Informationen können Sie dem Schreiben unter folgendem Link entnehmen.

Elternschreiben 12.5.2021



Aktuelle Informationen

Liebe Eltern,

aktuelle Informationen zur kommenden Woche, Feier- und Beweglichen Ferientagen und zum angehenden Lolli-Testverfahren in der Notbetreuung finden Sie im Elternschreiben unter folgendem Link:

Elternschreiben 7.5.2021



Lolli-Tests

Liebe Eltern,

ab kommendem Montag werden die Kinder der Notbetreuung zwei mal wöchentlich mit sogenannten Lolli-Pool-Tests getestet. Sobald der Wechselunterricht wieder aufgenommen wird, kommen auch dort diese Tests zum Einsatz. Nähere Informationen können Sie dem Schreiben unter folgendem Link entnehmen:

Elternschreiben Lolli-Tests 6.5.2021



Aussetzung des Präsenzunterrichts

Liebe Eltern,

auch in der nächsten Woche wird wieder Distanzunterricht stattfinden. Zusätzliche Informationen entnehmen Sie bitte dem Schreiben unter folgendem Link.

Elternschreiben 3.5.2021



Aussetzung des Präsenzunterrichts

Liebe Eltern,

aufgrund der weiterhin hohen Inzidenz (Stand 22.4.2021) wird auch in der nächsten Woche Distanzunterricht stattfinden. Zusätzliche Informationen entnehmen Sie bitte dem Schreiben unter folgendem Link.

Elternschreiben 22.4.2021



Aussetzung des Präsenzunterrichts

Liebe Eltern,

aufgrund der hohen Inzidenz (Stand 16.4.2021) findet bis auf Weiteres Distanzunterricht statt. Weitere Informationen können Sie dem Schreiben unter folgendem Link entnehmen.

Elternschreiben 16.4.2021



Corona-Selbsttest

Liebe Eltern,

unter den folgenden Links finden Sie ein Video- und eine Bildanleitung für die Corona-Selbsttests. Bitte schauen Sie sich eine Anleitung gemeinsam mit ihrem Kind an.

Anleitung Corona-Selbsttest

Nähere Informationen zum Thema Selbsttests finden Sie außerdem im Schreiben unter folgendem Link.

Elterninfo Corona-Selbsttests 12.4.2021



Distanzunterricht nach den Osterferien

Liebe Eltern,

ab dem 12.4.2021 findet aufgrund der unsicheren Infektionslage nach jetzigem Stand eine Woche Distanzunterricht statt. Nähere Informationen und den Anmeldebogen für die Notbetreuung können Sie den folgenden Links entnehmen. 

Elternschreiben vom 9.4.2021

Anmeldebogen Notbetreuung



Fortsetzung des Wechselunterrichts nach den Osterferien

Liebe Eltern,

sofern die Lage es zulässt, soll der Schulbetrieb ab dem 12.4.2021 bis zum 23.04.2021 weiterhin im Wechselmodell stattfinden. Nähere Informationen - auch zu Schülerselbsttests - können Sie dem Schreiben unter folgendem Link entnehmen.

Elternschreiben vom 26.3.2021

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien erholsame Osterferien!

Bleiben Sie gesund!



Fortsetzung des Wechselunterrichts

Liebe Eltern,

die geltenden Vorgaben für die Ausgestaltung des Wechsels aus Präsenz- und Distanzunterricht werden unverändert bis zu den Osterferien 2021 fortgesetzt.

Weitere Informationen finden Sie im Schreiben unter folgendem Link:

Elternschreiben 5.3.2021



Wechselunterricht ab dem 22.2.2021

Liebe Eltern,

dem nachfolgenden Schreiben können Sie Informationen bezüglich des am 22.2.2021 startenden Wechselunterrichts entnehmen.

Zusätzlich finden Sie unten ein Anmeldeformular zur Betreuung während des Distanzunterrichts, sollte diese dringend benötigt werden.

Elternschreiben vom 16.2.2021

Anmeldebogen Notbetreuung



Schulöffnung ab dem 22.2.2021

Liebe Eltern,

ab dem 22.2.2021 wird der Unterricht an Grundschulen in Form eines Wechselunterrichts wieder aufgenommen. Erste Informationen entnehmen Sie bitte dem folgenden Schreiben:

Elternbrief zum 22.2.2021



Termine

Liebe Eltern,

im folgenden Schreiben werden Sie über anstehende Termine informiert. Alle Termine auf einen Blick finden Sie auch unter "Termine".

Elternschreiben / Termine



Distanzlernen bis Mitte Februar

Liebe Eltern,

wie im Schreiben unter folgendem Link beschrieben, wird der Präsenzunterricht bis zum 14.2.2021 weiterhin ausgesetzt.

Elternschreiben vom 27.1.2021



Videokonferenzen mit Jitsi

Liebe Eltern,

im folgenden Link finden Sie ein Informationsschreiben über die Plattform Jitsi, die wir für den Onlineunterricht nutzen.

Informationsschreiben Jitsi



Anmeldung an den weiterführenden Schulen

Liebe Eltern der vierten Klassen,

Ende Januar bekommen Ihre Kinder das Halbjahreszeugnis mit einer Empfehlung für die weiterführenden Schulen. Mit diesem Zeugnis melden Sie Ihr Kind an einer weiterführenden Schule an. Unter den folgenden Links finden Sie Anmeldetermine und Informationen. Bitte beachten Sie, dass Sie sich für die Anmeldung mit der jeweiligen Wunschschule im Vorfeld in Verbindung setzen, um dort einen Termin für die Anmeldung zu vereinbaren.

Anmeldetermine

Informationen zu den Schulformen



Informationen zum Schulbetrieb ab dem 11.01.2021

Liebe Eltern,
um die Infektionszahlen weiter einzudämmen, wird der Präsenzunterricht bis zum 31.01.2021  weiter ausgesetzt. Unter den folgenden Links finden Sie ein Informationsschreiben der Schulleitung und ein Anmeldeformular für die Notbetreuung.

Informationsschreiben zum Schulbetrieb ab dem 11.01.2021

Anmeldeformular Notbetreuung



Informationen über einen Coronafall in der Betreuung / Testung

Liebe Eltern,
wie wir heute vom Gesundheitsamt erfuhren, gab es in der Betreuung eine auf Corona positiv getestete Mitarbeiterin. Aufgrund dessen finden morgen (Mi, den 23.12.2020) Testungen aller Kontaktpersonen in der Schule statt. Insbesondere Eltern der ersten Klassen mit Kindern in der Betreuung gilt daher das Informationsschreiben im folgenden Link:

Informationsschreiben Testung am 23.12.2020

Stand: 22.12.2020



Informationen zur Notbetreuung am 7.1. und 8.1.2020

Liebe Eltern,
zur Eindämmung der Pandemie wurden die Schulferien um zwei Tage verlängert. Ein Informationsschreiben und das Antragsformular für die Notbetreuung finden Sie unter folgenden Links:

Elternbrief Notbetreuung

Antragsformular Notbetreuung



Aufgehobene Präsenzpflicht ab dem 14.12.2020

Liebe Eltern,
ab kommendem Montag (14.12.2020) ist die Präsenzpflicht an Schulen in NRW aufgehoben. Aufgrund der hohen Infektionszahlen an Covid 19 wird eine Betreuung der Kinder zuhause empfohlen. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Schreiben im folgenden Link:


Aufgehobene Präsenzpflicht



Neue Maßnahmen zur Eindämmung von Covid 19

Liebe Eltern,
unter folgendem Link finden Sie Informationen über die neuen Maßnahmen, die ab Montag (14.12.2020) gelten werden:


Aktuelle Corona Informationen



Unterrichtsfreie Tage vor Weihnachten

Liebe Eltern,
unter folgendem Link finden Sie Informationen über die beiden unterrichtsfreien Tage vor den Weihnachtsferien und die ggf. zu beantragende Notbetreuung.

Informationen: Unterrichtsfreie Tage und Notbetreuung



Aktuelle Mitteilung

Liebe Eltern,
mit dem folgenden Schreiben (siehe Link) informieren wir Sie über die aktuelle Situation und Maßnahmen bezüglich zweier Coronafälle an unserer Schule.

Elternschreiben Coronafälle 18.11.2020

Stand: 18.11.2020



In den Fenstern auf und nieder, leuchten die Laternen wieder

2020 ist das Jahr, in dem alles anders ist - auch unser Martinsfest. Dennoch feierten wir nicht weniger vielfältig, besinnlich und farbenfroh das Fest, bei dem es um Rücksicht, Zusammenhalt und Menschlichkeit geht. Eigenschaften, die insbesondere in dieser Zeit von noch größerer Bedeutung sind.

Der Schulmorgen begann gemütlich in den mit Laternen, Lichterketten und Kerzen erleuchteten Klassenzimmern. Über den Lautsprecher las Frau Düster-Müller die Geschichte von der schönsten Laterne der Welt vor. Anschließend teilten sich die Klassen Riesenweckmänner, die der Förderverein der Schule gespendet hatte.

Abends strahlten die wunderschönen Laternen der Kinder in den Fenstern des Schulgebäudes und konnten von außen bestaunt werden. Der Schulhof wurde außerdem von vielen kleinen Kerzen erhellt. Mit den farbenfrohen Lichtern sendeten wir ein Zeichen der Hoffnung und Zuversicht in diesen schwierigen Zeiten.



Aktuelle Mitteilung

Liebe Eltern,
mit dem folgenden Schreiben (siehe Link) informieren wir Sie über die aktuelle Situation und Maßnahmen bezüglich der zwei Coronafälle an unserer Schule.

Elternschreiben Coronafälle 31.10.2020

Stand: 31.10.2020



Aktuelle Situation an unserer Schule

Liebe Eltern,

zur Zeit haben wir zwei Kinder an unserer Schule, die positiv auf Corona getestet wurden. Über die aktelle Situation möchten wir Sie mit dem Schreiben im folgenden Link informieren:

Schreiben vom 30.10.2020



Dokumente für die Schulanmeldung

Liebe Eltern,
für die Schulanmeldung haben Sie hier die Möglichkeit, den Anmeldebogen schon im Voraus auszudrucken und diesen zu Ihrem vereinbarten Termin ausgefüllt mitzubringen.
Die Checkliste hilft Ihnen bei der Vorbereitung.
 
Einen Termin können Sie telefonisch mit uns vereinbaren.
Unsere Kontaktdaten finden Sie hier.

Anmeldeformular

Checkliste für die Schulanmeldung

Wir freuen uns auf Sie!



Willkommen! - Wir stellen uns vor

Liebe Eltern,

leider können wir Sie aufgrund der Corona-Pandemie nicht zu einem Infoabend und zu einem Tag der offenen Tür einladen. Daher möchten wir unsere Schule über den folgenden Link - "Wir stellen uns vor!" - präsentieren:

Wir stellen uns vor!



Laufplan im Falle einer Erkrankung

Liebe Eltern, das folgende Schaubild soll Ihnen das Vorgehen im Falle einer Erkrankung Ihres Kindes verdeutlichen:



Hallo und herzlich willkommen!

Wir freuen uns, die Kinder der Raben- Pinguin- und Drachenklasse an unserer Schule begrüßen zu dürfen. Trotz der Coronaumstände fand am 13.08.2020 eine festliche Einschulungsfeier statt. Diese begann mit einem Einschulungsgottesdienst und wurde daraufhin auf dem Schulhof fortgesetzt. Dort trug die Klasse 4c ein Lesestück und ein Gedicht zum Thema "Der Ernst des Lebens" vor. Im Anschluss hatten unsere neuen SchülerInnen ihre erste Unterrichtsstunde bei ihren Klassenlehrerinnen. Neben prall gefüllten Schultüten wünschen wir allen Kindern eine wunderbare Schulzeit bei uns an der Gebhardtstraße!



Wir feierten einen bunten Abschied

In diesem Jahr verabschiedeten wir uns leider aufgrund der Coronapandemie ohne Eltern von unseren Viertklässlern. Dennoch feierten wir bei strahlendem Sonnenschein mit bunten Luftballons einen fröhlichen Abschied. Die Lehrer rappten, unterstützt von Herrn Haschkes flippiger Beatboxeinlage, ein flottes Abschiedslied und die Kinder verteilten Rosen.

Wir wünschen unseren Schulabgängern nun eine weitere tolle und erfolgreiche Schulzeit an den neuen Lernorten. Lasst euch mal bei uns blicken!



Liebe Eltern,

neue Informationen entnehmen Sie bitte dem beigefügten Schreiben.




Stand: 5.6.2020



Liebe Eltern,

in den unten beigefügten Dokumenten erhalten Sie Informationen über die Wiederaufnahme des Unterrichts.

Elternbrief Schulöffnung
Elternbrief Schulöffnung.pdf (397.49KB)
Elternbrief Schulöffnung
Elternbrief Schulöffnung.pdf (397.49KB)



Zeitplan Unterricht
Zeitplan bis Sommerferien (2).pdf (112.73KB)
Zeitplan Unterricht
Zeitplan bis Sommerferien (2).pdf (112.73KB)




Stand: 7.5.2020



Liebe Eltern,

entgegen der bisherigen Informationen finden die beweglichen Ferientage, wie ürsprünglich festgelegt, statt:

  • Freitag, der 22.05.2020 (nach Himmelfahrt)
  • Mittwoch, der 03.06.2020 (nach Pfingsten / Pfingstferien)
  • Freitag, der 12.06.2020 (nach Fronleichnam)


Weitere Informationen:

  • Pfingstferien von Samstag den 30.05.2020 bis Dienstag den 02.06.2020
  • Sommerferien von Samstag den 27.06.2020 bis Dienstag den 11.08.2020
  • Im Sinne des Infektionsschutzes finden weiterhin keine Elternveranstaltungen bis zu den Sommerferien statt.

Übere weitere Neuigkeiten und Maßnahmen halten wir Sie an dieser Stelle auf dem Laufenden.

Stand: 4.5.2020



Liebe Eltern,

es gibt seitens des Schulministeriums erneut Änderungen hinsichtlich der Wiederaufnahme des Unterrichts. Ausführlichere Informationen können Sie dem folgenden Link entnehmen:

https://www.schulministerium.nrw.de/docs/bp/Ministerium/Schulverwaltung/Schulmail/Archiv-2020/2004302/index.html

Stand: 1.5.2020



Liebe Eltern,

im beigefügten Schreiben erhalten Sie wichtige Informationen zum Schulbeginn:

Elterninformation 30.04.2020
Elterninfo30.4.2020.pdf (385.67KB)
Elterninformation 30.04.2020
Elterninfo30.4.2020.pdf (385.67KB)




Weitere Informationen vom Schulministerium zur Wiederaufnahme des Unterrichts an Grundschulen können Sie dem folgenden Link entnehmen:

https://www.schulministerium.nrw.de/docs/bp/Ministerium/Schulverwaltung/Schulmail/Archiv-2020/200430/index.html

Stand: 30.4.2020



Liebe Eltern,

voraussichtlich ist am 4.5.2020 ausschließlich für das 4. Schuljahr Schulbeginn.

Bis auf Weiteres finden keine Elternveranstaltungen statt.

Die beweglichen Ferientage entfallen.

Stand: 29.4.2020



Liebe Eltern,

es gibt aktuell Änderungen hinsichtlich der Inanspruchnahme der Notbetreuung für Alleinerziehende. Weitere Hinweise dazu finden Sie unter folgendem Link:

https://www.schulministerium.nrw.de/docs/bp/Ministerium/Schulverwaltung/Schulmail/Archiv-2020/200424/index.html

Stand: 25.4.2020



Liebe Eltern,

wir bitten Sie, die Informationen im folgenden Dokument zur Kenntnis zu nehmen.

Elterninformation 16.4.2020
Elterninfo 16.4.2020.pdf (384.3KB)
Elterninformation 16.4.2020
Elterninfo 16.4.2020.pdf (384.3KB)




Stand: 16.04.2020


Liebe Eltern,

anbei erhalten Sie Informationen des Ministeriums für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen über die Notbetreuung in Schulen:

Notbetreuung
Elternbrief der Ministerin
200327_Elternbrief der Ministerin.pdf (94.16KB)
Notbetreuung
Elternbrief der Ministerin
200327_Elternbrief der Ministerin.pdf (94.16KB)




Stand: 27.03.2020



Liebe Eltern,

seit gestern gibt es eine weitere Entscheidung der Landesregierung zum Thema Coronavirus.

Ab sofort wird die Möglichkeit der Notbetreuung für Kinder erweitert, deren Eltern in unverzichtbaren Funktionsbereichen tätig sind, die dort unabkömmlich sind und eine Betreuung im privaten Umfeld nicht gewährleisten können. Eine Notbetreuung kann bei Bedarf an allen Tagen eingerichtet werden.

Bisher werden alle Kinder unserer Schule zu Hause betreut. Wir müssen nun abwarten, ob sich daran etwas ändert.

Bitte teilen Sie uns mit, wenn Sie zu den Beschäftigten in kritischen Infrastrukturen gehören und Ihr Kind nicht mehr betreuen können. Wir werden dann den Anspruch prüfen, wenn uns eine entsprechende Bescheinigung des Arbeitgebers vorliegt.

In diesem Fall rufen Sie bitte bis Sonntag Abend (22.3.2020) 18.00 Uhr unter der Telefon Nummer 0202 – 563/ 7323 (Anrufbeantworter) in der Schule an oder schreiben Sie eine Mail an: gs.gebhardtstrasse@stadt.wuppertal.de

Wir werden uns dann mit Ihnen in Verbindung setzen und Ihnen Formulare für den Arbeitgeber senden.

Auf unserer Hompage finden Sie weitere Links und immer aktuelle Informationen.

In diesen Zeiten wünschen wir Ihnen Zuversicht und Kraft für die ganze Familie.

Mit freundlichen Grüßen

Beate Düster-Müller (Rektorin), Martina Weber (Konrektorin)


 

Hinweis: Eltern bedeutet "Mutter" oder "Vater"

Weitere Erläuterungen finden Sie außerdem unter folgendem Link auf der Internetseite des Schulministeriums des Landes NRW:

https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Recht/Schulgesundheitsrecht/Infektionsschutz/300-Coronavirus/index.html

Stand: 21.3.2020



Liebe Eltern,

leider kann die Anmeldephase für JeKits 2 aufgrund des Corona-Virus nicht wie gewohnt stattfinden. Aufgrunddessen hat die Bergische Musikschule einige Materialien zusammengestellt, die Eltern und Kindern bei der Instrumentenwahl unterstützen sollen. In dem beigefügten Dokument finden Sie zahlreiche Links zu YouTube-Videos und Arbeitsblättern, die dafür genutzt werden können. Natürlich sind diese Links auch für Kinder, die nicht am JeKits-Unterricht teilnehmen, lehrreich und interessant.

Instrumentenvorstellung digital
Instrumentenvorstellung digital_1.pdf (196.38KB)
Instrumentenvorstellung digital
Instrumentenvorstellung digital_1.pdf (196.38KB)




Stand: 20.3.2020



Liebe Eltern,

wie Sie bereits wissen, sind seit heute alle Schulen in NRW geschlossen. Dies ist eine Vorsichtsmaßnahme zur Eindämmung des Corona-Virus.

Wir möchten Sie hiermit noch einmal daran erinnern, dass die Kinder nicht schon jetzt Ferien haben, sondern in den kommenden drei Wochen zuhause arbeiten und weiterlernen sollen. Das bedeutet: die Arbeitsmaterialien, die Ihr Kind vom Klassenlehrer erhalten hat, müssen bearbeitet werden. Darüber hinaus brauchen wir ihre Mithilfe: unterstützen Sie Ihr Kind darin zu üben: lesen, rechnen, schreiben - bauen Sie dies ins tägliche Familiengeschehen mit ein (siehe unten: "Tipps für den Alltag"). 

Vielen Dank.

Wir wünschen weiterhin alles Gute - bleiben Sie gesund!

Stand: 16.3.2020, 17 Uhr



Tipps für den Alltag

  • feste Lernzeiten einrichten
  • in der Lernzeit an Arbeitsblättern oder im Heft arbeiten
  • gemeinsames Spielen, Puzzeln oder Lesen
  • Kinder können auch im Haushalt und bei anderen Aufgaben helfen (was am Anfang viel Zeit braucht, wird mit ein bisschen Übung schnell leichter)
  • gehen Sie mit Ihrem Kind in den Garten oder auch in den Wald - NICHT AUF DEN SPIELPLATZ!!! - Bewegung ist gesund und hilft gegen Langeweile und schlechte Laune
  • es gibt besondere Fernsehprogramme für die nächsten Wochen (Bildungsprogramme für Kinder, z.B. eine tägliche Sendung mit der Maus), informieren Sie sich, was für Ihr Kind in Frage kommen könnte
  • die "Anton-App" (für Smartphone, Tablet oder Computer) bietet Stoff für alle Jahrgänge und mehrere Fächer, so kann spielerisch gelernt werden

Mit freundlichen Grüßen
das Team der Gebhardtstraße



Liebe Eltern,

die Landesregierung NRW hat die Schließung der Schulen beschlossen.

Ab Montag, 16.3.2020 bis zu den Osterferien ruht der Unterricht sowie die Betreuung. Für kommenden Montag (16.3.2020) und Dienstag (17.3.2020) gibt es eine Übergangsregelung: Für Eltern, die sich noch nicht auf die Schulschließung eingestellt haben, gibt es die Möglichkeit die Kinder an diesen Tagen aus eigener Entscheidung zur üblichen Unterrichtszeit zur Schule zu schicken.

Über eine Notbetreuung im Offenen Ganztag ausschließlich für Eltern, die in unverzichtbaren Funktionsbereichen - insbesondere im Gesundheitswesen -  arbeiten, wird derzeit nachgedacht. Nähere Informationen erhalten Sie zeitnah.

Wir bitten um Beachtung.

B. Düster-Müller

M. Weber


Auf folgenden Internetseiten werden Sie über die aktuelle Lage, Regelungen und Entscheidungen informiert:

Schulministerium: http://www.schulministerium.nrw.de

Robert-Koch-Institut: http://www.rki.de

Stadt Wuppertal: http://www.wuppertal.de

Stand: 13.3.2020, 14 Uhr



Sturmtief Sabine - Eltern entscheiden, ob sie ihre Kinder zur Schule schicken

Vor dem drohenden Sturmtief Sabine informiert die Bezirksregierung Düsseldorf Eltern und Schüler darüber, dass Kinder kommenden Montag (10.2.2020) bei einer extremen Wetterlage nicht in die Schule gehen müssen. Eltern dürfen am Montagmorgen entscheiden, ob ihre Kinder zur Schule gehen. Nähere Informationen dazu finden Sie unter folgendem Link:

http://www.brd.nrw.de/presse/pressemitteilungen/2020/02Februar/008_2020_Orkanwarnung.html



Bundesweiter Vorlesetag 2019 - Wir lesen mit!

Der Bundesweite Vorlesetag ist ein Lesefest, an dem wir uns jedes Jahr immer wieder gerne beteiligen. In gemütlicher Lese-Lausch-Kuschel- und Theateratmosphäre liest das gesamte Personal (Lehrer, Sozialpädagogen, Sonderpädagogen, Sozialarbeiter und Personal des Offenen Ganztages) der Schule in kleinen Gruppen (Bilder-)Bücher vor. Von Zuhause bringen die Kinder Kissen mit, kuscheln sich ein und lauschen mit großen Augen und Ohren den kleinen Geschichten. Für alle Beteiligten ist dieses Fest ein ganz besonderes Erlebnis!



Durch die Straßen auf und nieder, leuchten die Laternen wieder

Am 5. 11. 2019 feierten wir in einem bunten Lichtermeer unser Sankt-Martins-Fest. Auf dem Schulhof versammelten sich das Kollegium, unsere Schüler mit Geschwistern, Eltern, Großeltern und Freunden. Überall leuchteten wunderschöne Laternen, die die Kinder in den letzten Schulwochen gebastelt hatten. In einem langen strahlenden Zug wanderten wir begleitet von einer Blaskapelle zum Corneliuspark. Vorne weg ritt Sankt Martin auf seinem Pferd. Am Park liefen wir durch einen stimmungsvollen Fackelspalier hindurch und folgten dem festlich mit Kerzen beleuchteten Pfad. Zurück auf dem Schulhof versammelten wir uns um ein großes Martinsfeuer und sangen Martinslieder. In einem mit Lichterketten geschmückten Stand verkauften Eltern Würstchen und Getränke und in der Schule konnten die Kinder Weckmänner bei den Lehrern kaufen.

Es war ein stimmungsvolles Fest! Ein großer Dank gilt den vielen fleißigen Helfern, die dieses harmonische Fest ermöglicht haben!



Eltern lasst das Auto steh´n! - Wir streikten für ein besseres Klima

Am 20. September wurde weltweit für mehr Engagement hinsichtlich des Klimawandels gestreikt. Auch unsere Schülerinnen und Schüler beschäftigten sich in diesem Zusammenhang in den letzten Wochen mit dessen Auswirkungen. Schwerpunkt dabei waren unsere Verkehrsmittel. In Strichlisten werteten die Kinder aus, wie umweltfreundlich sie sich in ihrer Stadt bewegen. Ergebnis war, dass wir uns alle klimafreundlicher verhalten müssen und häufiger kleine Wege, beispielsweise zur Schule, zu Fuß zurücklegen sollten.

Höhepunkt war ein schuleigener Demonstrationszug durch Vohwinkel. Dafür bastelten die Kinder Plakate und Kopfschmuck. Die ganze Schule zog bunt und laut durch die Straßen. Dabei wurden Sprechchöre, wie „Liebe Leute, viele Grüße, unser Motor sind die Füße!“ und „Eltern lasst das Auto steh´n, ich will zu Fuß zur Schule geh`n!“, lauthals gesungen.

Gleichzeitig fuhren einige Viertklässler in Begleitung von Lehrern und Eltern zur offiziellen Demonstration am Döppersberg.

Wir sind stolz auf unsere Schülerinnen und Schüler, dass sie sich mit so viel Herzblut und Engagement für den Klimaschutz einsetzen. Liebe Eltern, unterstützt eure Kinder sich umweltfreundlicher zu verhalten – denn es ist ihre Zukunft!

 


Sportfest

Am 5. Juni fand bei strahlend blauem Himmel unser Sportfest auf der Waldkampfbahn statt. Neben den Bundesjugendspielen konnten sich die Kinder bei einem Sponsorenlauf mächtig verausgaben. So kam eine Menge Geld zusammen. Ein Teil davon kommt der Schule (z.B.: Villa Kunterbunt oder Klassenlektüren) zu Gute. Die andere Hälfte geht an soziale Einrichtungen. Die Siegerurkunden überreichen die Klassenlehrer im Rahmen der Zeugnisausgabe. Die Ehrenurkunden werden am letzten Schultag an die Sportler feierlich überreicht. Vielen Dank an die vielen engagierten Helfer, ohne die ein so schönes Fest nicht möglich wäre!



Day of Song

Am 24. Mai veranstalteten wir wieder unseren "Day of Song", unserem Musiksommerfest mit vollem Erfolg. Im Programm waren alle Schüler und Lehrer der Schule, unsere Jekits-Kinder und einige Lehrer mit ihren Instrumenten, der Schulchor und Musiker des Wuppertaler Sinphonieorchesters. Es wurde bei Sonnenschein wie wild gesungen und musiziert. Die Eltern zauberten ein umfangreiches leckeres Buffet und sorgten mit liebevoll angerichteten Tischen und Bänken für eine willkommene und fröhliche Festatmosphäre.

Vielen Dank an alle Mitwirkenden, dass wir gemeinsam so ein schönesFest erleben durften!




Schulpartnerschaft mit dem Sinfonieorchester Wuppertal

Mit Beginn des Schuljahres 2017/18 begann unsere Schulpartnerschaft mit dem Sinfonieorchester Wuppertal. Während dieser Zeit haben wir verschiedene musikalische Aktionen mit Mitgliedern des Sinfonieorchesters durchgeführt: beim „Day-of-Song“, beim „Bundesweiten Vorlesetag“, bei Schulkonzerten in der Historischen Stadthalle, beim Flashmob im Einkaufsmarkt Akzenta, einer Vernissage in der Buchhandlung Jürgensen, beim Weihnachtskonzert in der Schule – um nur einige Aktionen zu nennen. Schirmherr dieser Schulpartnerschaft ist der Sozialdezernent der Stadt Wuppertal, Herr Dr. Stefan Kühn.

Diese Schulpartnerschaft mit den großartigen Musikern, den vielen Aktionen und wunderbaren Events war für alle Kinder und Lehrer eine besondere, gemeinsame und einzigartige Erfahrung. Musik mit den Musikern so nah zu erleben – da fallen Sprachbarrieren und Leistungsunterschiede, da wird Musik gespürt und erlebt – das verbindet.



Sicherheit geht vor!!!

Liebe Eltern,  

zur Sicherheit Ihrer Kinder sind Schulhof und Schulgebäude nur den Kindern vorbehalten. Es ist leider nicht möglich, dass alle Mitarbeiter der Schule alle erziehungsberechtigten Elternteile kennen. Deshalb gilt auch bei uns die Regel: Kein Erwachsener auf dem Schulhof und in der Schule ohne Termin am Schulvormittag. Nur so können wir dafür sorgen, dass Ihre Kinder vor Fremden innerhalb des Schulhauses geschützt sind.

Durch diese Regelung fallen „Tür-und-Angel-Gespräche“ mit den Lehrern aber leider weg. Sie haben aber natürlich immer die Möglichkeit Gesprächstermine mit den Lehrern zu vereinbaren.

Wir danken für Ihr Verständnis.